Werde Teil von Sandkasten


Jan Frederik Vogt
Sandkasten-Team

Stand:

Wir freuen uns über dein Interesse an der kooperativen Campusgestaltung der TU Braunschweig – kurz Sandkasten.

Ohne Profil dabei sein

Wenn du an Sandkasten teilhaben möchtest, brauchst du nicht unbedingt ein Profil auf unserer Plattform anzulegen – du wirkst schon hilfreich mit, wenn du deine Freund*innen und Bekannte auf deine Lieblingsprojekte und Events aufmerksam machst – sei es im Gespräch beim Mittagessen, über E-Mail, Social-Media-Kanäle oder ähnlichem. :-)

Mal kurz unter die Arme greifen

Falls du etwas mehr Zeit und Lust hast, kannst du dich auch ganz einfach als Helfer*in einbringen und z.B. an einem Tag beim Auf-/Abbau eines Events zur Seite stehen. Achte dabei einfach bei den Events auf den Hinweis: Helfer*innen gesucht. Dort kannst du auch ohne Registrierung Kontakt zum Team der Veranstaltung aufnehmen.

Etwas mehr tun

Um die Partizipation leichter zu machen und die aktiven Campusgestalter*innen zusammen zu bringen, haben wir vor ein paar Jahren diese Plattform ins Leben gerufen.
Mit einem eigenen Profil kannst du eigene Projekte realisieren, Veranstaltungen erstellen, deine Organisation präsentieren, Förderungen anlegen, Kontakt zu anderen Teams aufnehmen und viele andere nützliche Features nutzen.

Als Mitglied der TU Braunschweig, kannst du dich einfach mit deiner Nutzerkennung (yNummer und Passwort) auf der Plattform einloggen und musst dir noch nicht einmal einen neuen Zugang merken. :-)
Falls du als externe/r Nutzer*in mitmachen möchtest, kannst du dir mit einer gültigen E-Mail-Adresse ein Profil erstellen.

Fan werden und Ideen vorranbringen

Fan werden

Nach dem Login kannst du Fan von Projekten werden und so den Projektteams den Rücken stärken.

Kampagne unterstützen

Wenn zu einem Projekt, welches du realisiert sehen möchtest, eine Kampagne läuft, kannst du Diese mit deiner Stimme unterstützen – als Fan des Projekts bekommst du E-Mail-Updates zu den Projekt-Neuigkeiten.

Deine Meinung sagen

Zudem kannst du auch jederzeit in einem Kommentar deine Verbesserungsvorschläge, also dein Feedback, zu einem Projekt hinterlassen.

Richtig Anpacken

Um tatkräftig bei der Realisation eines Projekts mitzuwirken, wirst du am besten Teil des Projektteams. Schreib dafür einfach die Projektleitung an und sag’, dass du dabei sein möchtest – keine falsche Scheu, wer freut sich nicht über ernst gemeinte Hilfe. :-)

Und wenn du eine eigene Idee auf dem Campus bringen möchtest, erstelle einfach dein eigenes Projekt. Die Sandkasten Community und wir als Sandkasten-Team stehen dir jederzeit zur Seite. Weitere Infos findest du hier: Projekt starten.

Verleihen/Ausleihen

Das Sharing-Modul auf der Plattform erlaubt es allen eingeloggten Nutzer*innen Gegenstände auszuleihen und zu verleihen. Stöber einfach mal durch das aktuelle Angebot und schau mal bei dir im Keller, was du jedem zugänglich machen kannst. Dort findest du bestimmt etwas und hilfst auf diese Art und Weise mit, den Campus zu gestalten.

Organisationen

Als Mitglied einer Organisation mit Campus-Bezug kannst du diese auf der Plattform präsentieren und im Namen dieser Projekte realisieren, Gegenstände verleihen und Events erstellen.
Wenn du daran Interesse hast, wende dich mit deiner Anfrage einfach an das Sandkasten-Team.

Dein Geld für den Campus

Ohne Geld geht es nur selten. Damit die Projektideen auch realisiert werden können, haben wir die Förderungen ins Leben gerufen. So können auch externe Organisationen oder Privatpersonen an der Gestaltung des Campus der TU mitwirken, indem sie ihr Geld zur Verfügung stellen.

Du siehst, viele Wege führ’n nach Rom – äh, sorry – zum Sandkasten. :-)
Viel Spaß auf deinem Weg.


Verwandte Beiträge