ags - Wissensch. Arbeitsgemeinschaft für Studio- und Senderfragen an der TU BS

Mach mit bei dieser Organisation!

Fernsehen und Elektronik erleben.
Die ags gibt Studenten die Gelegenheit während ihres Studiums praktische Erfahrungen in der Fernseh- und Medientechnik, sowie in allgemeiner Elektronik zu sammeln.

Fernsehen zum Anfassen, oder auch „video.lab“: Neben zahlreichen Videoproduktionen rund um den Campus, z.B. die Aufzeichnung der Erstsemesterbegrüßung der TU Braunschweig im Eintrachtstadion, betreiben wir in unseren Räumen ein professionelles Fernsehstudio. Dort wird auch unser monatliches Sendungsformat CampusTV produziert. (campustv.tu-bs.de)
Aber auch audiotechnisch sind wir in unseren Räumlichkeiten aktiv. Momentan planen wir unser „audio.lab“ mit Audioregie und Tonstudio. Der Podcast „HinterGedanken“ ist zum Beispiel eines unserer Formate in diesem Bereich.

Unser Elektroniklabor „e.lab“: Im e.lab finden sich sechs vollausgestattete Elektronikarbeitsplätze, die von jedem Studenten genutzt werden können. Darüber hinaus bieten wir ein umfangreiches Kursangebot an, z.B. unsere begehrten Mikrocontrollerkurse.
Zudem bietet die mechanische Werkstatt „mech.werk“ Werkzeuge und Maschinen für unzählige mechanische Arbeiten.

http://www.ags.tu-bs.de

ags - Wissensch. Arbeitsgemeinschaft für Studio- und Senderfragen an der TU BS

Diese Organisation …

… realisiert Projekte!

Mitglieder

Christopher Gassen
2. Vorsitzender

Projekte von ags - Wissensch. Arbeitsgemeinschaft für Studio- und Senderfragen an der TU BS