Themenabend: Migration & Integration

Projektstatus

Das Projekt befindet sich in Phase 2 – Auf dem Papier.

  • Projektantrag gestellt
  • Projektantrag wurde genehmigt
  • Kampagne erfolgreich
    (57 von 52 Fans innerhalb von 14 Tagen)
  • Umsetzungsantrag gestellt
  • Umsetzungsantrag wurde genehmigt
  • Kostenkalkulation erstellt
  • Finanzierung erfolgreich
  • Projekt wurde erfolgreich umgesetzt

Die Idee

Durch die Flüchtlingskrise sind viele Menschen aus kriegsbedrohenden Ländern zu uns nach Deutschland gekommen, um Zuflucht, Sicherheit und ein neues Zuhause zu finden. Auch hier in Deutschland müssen sie sich Herausforderungen stellen, um ihre neue Heimat aufzubauen.

Wir möchten an einem Abend im Frühjahr 2019 einen Abend organisieren, der 150 Gäste einlädt: Studierende und Geflüchtete haben hier die Möglichkeit sich auszutauschen, kennenzulernen und gemeinsam über Themen zu reden, Klischees und Vorurteile zu brechen und ein offenes Miteinander zu kommunizieren.
Das Projekt setzt es sich zum Ziel, die kulturelle und sprachliche Distanz zwischen Geflüchteten und Studierenden abzubauen, Informationsasymmetrien und Fremdenangst zu reduzieren und sich ein persönliches Bild über die verschiedenen situationsbedingten Erfahrungen zu machen.

Wir freuen uns über Euer Feedback und Eure Teilnahme und wünschen uns mit der Veranstaltung einen Teil zur besseren Integration beizutragen.

Das Projekt wird vom Ingenieure ohne Grenzen e.V. Regionalgruppe Braunschweig organisiert.

Dieses Projekt wurde am 26.02.2019 erstellt.

Das Team

Ohne diese Leute gäbe es kein Projekt. – Bei Fragen oder Anregungen, schreib der Projektleitung!

Katharina Sophie Swaczyna
stellvertr. Projektleiterin
Schreibe ein E-Mail an dieses Team-Mitglied

Seyma Ispirli
Botschafterin

Duc Hai Le
Marketing

Phuong Ly Ly
Grafikerin

Der Standort

Die Partner

Ingenieure Ohne Grenzen e.V
Ingenieure Ohne Grenzen e.V
samo.fa
samo.fa
Haus der Kulturen
Haus der Kulturen

Was bisher geschah …

Dein Feedback ist gewünscht! Nimm Kontakt zu dem Projektteam auf und mach Verbesserungsvorschläge, stelle Fragen, melde Schäden/Vandalismus oder lass sie auch einfach nur wissen, dass dir das Projekt gefällt. :-)

Melde dich bitte an, um dein Feedback zu geben.

Die Kalkulation ist noch nicht vollständig; das Team arbeitet dran.

Diese Förderungen unterstützen dieses Projekt:

TU Campusförderung
117,– €