Sandkasten – Ehrenamtliches Engagement am Campus der TU Braunschweig

deutsch Über-uns-Link E-Mail schreiben an: sandkasten@tu-braunschweig.de Telefon-Link: 00495313913126 Messenger-Apps-Link Facebook-Link Instagram-Link YouTube-Link
Lädt …

Die Verleihplattform
der TU Braunschweig

Das Sandkasten-Sharing-Modul ist eine online Verleihplattform.
Wer sich auf der Sandkasten-Plattform anmeldet und Mitglied der TU Braunschweig ist oder aber mindestens einen eigenen Gegenstand zur Leihe anbietet, kann sofort andere Gegenstände ausleihen. Es erfolgt immer eine persönliche Abholung bei der verleihenden Person. Dafür steht ein Ausleihformular zur Verfügung und bei Übergabe sollte ein kurzer Blick auf den Ausweis geworfen werden.

Warum das Ganze?

  • keine Ressourcen verschwenden und Müll vermeiden: Nachhaltigkeit
  • kostenlose Leihe ermöglicht Zugang: soziale Rendite
  • Nachbarschaftshilfe

Jetzt ausleihen Jetzt verleihen


FAQs

Das Sharing-Modul ist eine Verleihplattform: Institute, Fachgruppen, Organisationen, Mitarbeitende und Studierende an der TU Braunschweig, sowie TU externe Personen können Gegenstände online stellen, die sie zum gemeinsamen Nutzen anbieten möchten. Das hat viele Vorteile: Ausleihen statt Neukaufen ist geldsparender und umweltfreundlicher, außerdem stärkt das gemeinsame Nutzen von Gegenständen das Miteinander und den Community-Gedanken. Am Ende profitieren wir alle!


Angehörige der TU Braunschweig können sich mit ihrer Benutzerkennung (y-Nummer, Mitarbeiterkennung) und ihrem TU-Passwort einfach anmelden, TU externe Menschen können sich einfach einen Account mit einer gültigen E-Mail-Adresse erstellen. Nach dem Login kann der gewünschte Gegenstand in der Übersicht ausgewählt und die Verfügbarkeit bei Klick auf den Button „jetzt reservieren“ geprüft werden. Nachdem du deine Anfrage verschickt hast, erhält die verleihende Person eine E-Mail-Benachrichtigung und kann alles Weitere über die persönliche Verleih-Übersicht „Deine Leihe“ vereinbaren. Die Abholung findet in der Regel persönlich bei der verleihenden Person statt.


Wenn Du Gegenstände besitzt, die Du der Community zur Verfügung stellen möchtest, kannst Du sie ganz einfach im Sharing-Modul online stellen. Melde dich dazu auf der Sandkasten-Plattform an und klicke im Sharing-Modul auf „Etwas verleihen“. Klicke dich einfach durch die Felder und gebe alle Informationen an, die für den Verleihprozess wichtig sind. Du kannst auch entscheiden, ob du deinen Gegenstand an alle Menschen verleihen willst oder die Nutzung einschränken möchtest, beispielsweise nur für „Angehörige der TU Braunschweig“, o.ä..

Hinweis: Falls du nicht möchtest, dass dein Wohnort, bzw. der Lagerort des Gegenstandes in der Kartendarstellung zu erkennen ist, dann wähle bitte einen ungefähren Standort. Wichtig ist nur, dass erkennbar ist, in welcher Gegend der Stadt die Ausleihe stattfinden kann.


Angehörige der TU Braunschweig müssen keine Gegenstände zum Ausleihen anbieten, um das Sharing-Modul nutzen zu können. Die Universität hat die Richtigkeit der Daten überprüft und die Personen handeln als Angehörige der TU Braunschweig, das sollte Vertrauen genug sein.
TU externe Menschen müssen, um Vertrauen zu schaffen, mindestens einen Gegenstand zum Verleih selber anbieten, erst dann können sie auch etwas ausleihen.


Falls du für eine bestimmmte Zeit mal deine Ausleihe pausieren möchtest, z.B. wenn du in den Urlaub fährst oder ähnliches, dann kannst du deine Gegenstände einfach in den „Entwurf“ schalten, so wird der Gegenstand nicht mehr in der Übersicht angezeigt und es können keine Reservierungsanfragen gestellt werden. – Bitte denk daran, den Gegenstand auch wieder live zu schalten. ;-)

FYI: Wir arbeiten daran, die Funktionalität einer „Pause“ noch einfacher zu gestalten.


Sandkasten stellt lediglich die Möglichkeit der Verleihplattform und übernimmt keine Haftung für eventuelle Schäden, o.ä.. Aus Sicht der verleihenden Person empfiehlt es sich, einen kurzen Blick auf den Ausweis zu werfen und ein Ausleihformular ausfüllen zu lassen. Zwar kommt durch die Übergabe ein mündlicher, rechtlich verbindlicher Leihvertrag im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuches zustande, falls aber doch etwas Schriftliches zwischen verleihender und ausleihender Person festgehalten werden soll, kann diese Vorlage genutzt werden: MS Word oder PDF.

Es kann natürlich vorkommen, dass jemand aus Versehen einen Gegenstand verliert oder beschädigt. Im Schadensfall ist die verleihende Person durch eine schriftliche Vereinbarung auf der sicheren Seite. Hieraus entsteht ein Schadensersatzanspruch gegenüber der ausleihenden Person. Im Rahmen der gesetzlichen Regelungen liegt es im Ermessen der verleihenden Person, ob ein Schadensersatz gefordert wird. Die Haftung bei Verlust oder Beschädigung von Gegenständen liegt bei den ausleihenden Personen. Das Sandkasten-Team haftet nicht für Gegenstände, die über das Sharing-Modul ver- und entliehen werden.

Eine detaillierte Anleitung der Sharing-Plattform und weitere Informationen erhältst Du auch in unserem Handbuch.


Interesse an Sharing?

Jetzt ausleihen Jetzt verleihen


Eine Bitte zum Schluss: Falls dir Verbesserungsmöglichkeiten auffallen, es zu Schwierigkeiten kommt oder du neue Ideen hast, kannst du dich gerne an das Sandkasten-Team wenden.

Scroll an den Anfang Link