Der Campus der TU sollte von den Menschen gestaltet werden, die sich täglich viele Stunden dort aufhalten. Darum bildet Sandkasten die Schnittstelle zur TU Braunschweig und hilft bei allen unangenehmen Aufgaben aus, sodass du deiner Kreativität freien Lauf lassen kannst.

Sandkasten wurde im Jahr 2014 auf Initiative des Präsidiums der TU ins Leben gerufen. Die Vision ist, dass alle Mitglieder der TU Braunschweig durch eigeninitiatives Engagement zur Gestaltung des Campus beitragen. In kooperativen Projekten kommen seither Studierende und Mitarbeiter der unterschiedlichsten Disziplinen zusammen und setzen ihre eigenen Ideen auf dem ganzen Campus um.

Die Projekte reichen von der Bücherzelle am Campus Nord, über das Campuskino auf dem Forumsplatz bis zum Studierendengarten in der Beethovenstraße.

Beim Sandkasten gibt es keine Deadlines oder Fristen. Projekte können das gesamte Jahr umgesetzt werden.