Organic Beats Festival

Projektstatus

Das Projekt befindet sich in Phase 4 – Auf dem Campus.

  • Projektantrag gestellt
  • Projektantrag wurde genehmigt
  • Kampagne erfolgreich
    (411 von 400 Fans innerhalb von 31 Tagen)
  • Umsetzungsantrag gestellt
  • Umsetzungsantrag wurde genehmigt
  • Kostenkalkulation erstellt
  • Finanzierung erfolgreich
  • Projekt wurde erfolgreich umgesetzt
sag's weiter

Die Idee

Am 24. Juni 2017 wurden die Grünflächen auf dem Campus Nord in eine farbenfrohe Freifläche für Tanzwütige und Kreative verwandelt werden. Neben Musik von unterschiedlichen Bands und DJs wurden Workshops zu ausgewählten Themen wie Beatbox, Didgeridoo oder Graffiti angeboten. Musikkalisch verwöhnen werden euch lokale Clubpatriot_Innen sowie die Aerodice (Didgeridoo&Beatbox). Das Festival wird gänzlich durch "live" vor Ort erzeugten Solarstrom versorgt und macht erneuerbare Energien tanzbar. Das Festival wurde im Rahmen der Organic Beats Solar Tour 2018 ehrenamtlich von Organisationsteam auf die Beine gestellt und verfolgt kein kommerzielles Ziel.

Dieses Projekt wurde am 11.01.2017 erstellt.

Die Organisationen

Hinter diesem Projekt stehen Organisationen mit ihrer geballten Power.

Viva con Agua

Viva con Aqua macht Vieles! Vor allem sammeln wir euren Becherpfand auf Festivals und Konzerten für Zugang zu sauberem Trinkwasser auf der ganzen Welt.

Mehr erfahren

Das Team

Ohne diese Leute gäbe es kein Projekt. – Bei Fragen oder Anregungen, schreibe der Projektleitung!

Kevin Kurmann
Projektleitung

Felix Menius
Organisation/Buchhaltung

Marica Rapior
LineUP

Tabea Klein
Organisation

Samir Maudarbocus
Workshopkoordination

Tunay Okumus
Mann für Alles

Michael Poplawski
Rasensicherheit

Tatjana Hilmers
Powerfrau für das leibliche Wohl

Laura Beckmann
Gute Laune!

Judith Francesca Pelli
Sie regeln so einiges

Andreas Kolb
Beatkontrolle

Tom Patrick Heins
Er rückt DUB ins recht Licht.

Der Standort

Die Partner

Partnerbild
Die Stadtgaertner
Partnerbild
Wolters Pilsener

Was bisher geschah …

Dein Feedback ist gewünscht! Nimm Kontakt zu dem Projektteam auf und mach Verbesserungsvorschläge, stelle Fragen, melde Schäden/Vandalismus oder lass sie auch einfach nur wissen, dass dir das Projekt gefällt. :-)

Melde dich bitte an, um dein Feedback zu geben.