FAIRteiler

sag's weiter

Die Kampagne war erfolgreich!

Der Zeitraum der Kampagne ist vorbei. Sie wurde am 12.09.2017 gestartet und lief 21 Tage lang. Es wurden dabei 334 von 300 Fans gesammelt.

Icon

Der Projekt-Antrag ist gestellt!

Icon

Der Umsetzungs-Antrag ist gestellt!

Die Idee

Jährlich landen Millionen von Tonnen an Lebensmitteln in Deutschland auf dem Müll. Dabei tragen alle dazu bei: angefangen vom Hersteller über den Lebensmittelhändler bis zu den Verbrauchern. So kann das nicht weitergehen! In Braunschweig setzt sich die Initiative Foodsharing dafür ein, dass Lebensmittel vor der Tonne gerettet werden.
Auch auf unserem Campus wollen wir etwas bewegen und einen konkreten Beitrag leisten. Zusammen mit Foodsharing soll ein öffentlicher Fairteiler aufgebaut werden – ein Ort, zu dem Lebensmittel gebracht und kostenlos von dort mitgenommen werden dürfen.
Ein idealer Ort befindet sich im Foyer des Studihauses (Mühlenpfordtstraße), was zurzeit nicht genutzt wird. Also helft uns mit Lebensmittel vor der Verschwendung zu retten, Bewusstsein für die Problematik zu schaffen und einen sozialen Treffpunkt zu kreieren!

— Dieses Projekt wurde am 12.09.2017 erstellt.

Das Team

Du hast Fragen oder Anregungen? Dann schreibe der Projektleitung!

Nathalie Szycher
Projektleitung

Thore Peyk
Projektleitung

Kevin Kurmann
Ansprechpartner vor Ort

Stefan Czybik
Team

Der Standort

Foyer im Studihaus (ehemaliges I-Amt)

Die Partner

Partnerbild
Foodsharing Braunschweig

Was bisher geschah …

Melde dich bitte an, um Fragen stellen oder beantworten zu können.