Sandkasten – Die partizipative Campusgestaltung an der TU Braunschweig

deutsch E-Mail schreiben an: sandkasten@tu-braunschweig.de Telefon-Link: 00495313913126 Messenger-Apps-Link Facebook-Link Instagram-Link YouTube-Link Pinterest-Link
Lädt …

Almanach – 2021

Ein Jahrbuch als Rückblick und Erinnerung zum Dank an alle Unterstützer:innen von Sandkasten.

Ein weiteres Jahr partizipative Campusgestaltung unter Corona. Ein Jahr voller Veränderungen und Neuanfänge. Wir alle haben das Beste draus gemacht. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht und was für tolle Ideen realisiert wurden. – Wir danken allen, die Sandkasten in 2021 möglich gemacht haben.

  • Danke für euer Engagement, alle ehrenamtlichen Projektteams, Organisationen und Helfer:innen.
  • Danke für eure Motivation und Teilhabe, liebe Fans und Unterstützer:innen in der Community.
  • Danke für euer prüfendes Auge, liebes Gremium.
  • Danke für die finanzielle Unterstützung, alle Förderungen und Christian Köcher, Braunschweigischer Hochschulbund e.V..
  • Danke für die neue Obhut, Transfer- und Kooperationshaus.
  • Danke für ein unterstützendes Netzwerk, Gauß-IT-Zentrum, Gebäudemanagement, Pressestelle.
  • Danke für euer Vertrauen, liebes Präsidium.

Viele Grüße
Euer Sandkasten-Team

2021

  • Januar

    Verstetigt

    Sandkasten ist nun offiziell verstetigt an der TU Braunschweig und ist ab jetzt Teil des Transfer- und Kooperationshaus im Bereich Wissenstransfer, Team Community & Partizipation. Wir freuen uns wahnsinnig, dass aus dem Forschungsprojekt des Instituts für Wirtschaftsinformatik eine feste Institution der TU Braunschweig geworden ist.

    Erfahre mehr

  • Januar

    Themenabend Bunte Heimatwelt

    Ein besonderer Abend um zusammenzukommen. Bei dieser Veranstaltung wurde ein Forum geschaffen, bei dem sich Geflüchtete und Studierende austauschen und besser kennenlernen können. Dieser tolle Abend wurde im digitalen Format umgesetzt, um auch während des Lockdowns einen Blick über den Tellerrand zu ermöglichen.

    zum Projekt

  • Februar

    schau.fenster

    Kultur in Zeiten von Corona zu erleben, ist gar nicht so einfach. Daher wurde das Projekt schau.fenster ins Leben gerufen. Ein Rundgang zu verschiedenen leeren Schaufenstern der Innenstadt, die kurzerhand zur Bühne für Kunst umfunktioniert wurden. An fünf Standorten konnten verschiedene Projekte begutachtet werden. Eine perfekte Möglichkeit für einen Spaziergang in winterlichem Ambiente.

    zum Projekt

  • März

    Open Transfer Camp

    Am 5. März gab es eine große Austauschveranstaltung zu der Frage, wie man Digitalisierung nachhaltig gestalten kann. Bei diesem Online-Event hat Pascal aus dem Sandkasten-Team das Konzept von Sandkasten als moderne Form der Partizipation vorgestellt und Sandkasten auf diesem Wege einem neuen Publikum nähergebracht. Er konnte dabei viele Aspekte aus seiner Forschung einfließen lassen.

  • April

    Hagenmarkt

    Das Reallabor am Hagenmarkt wurde von verschiedenen Instituten der TU Braunschweig ins Leben gerufen, um sich mit Nachhaltigkeit, Suffizienz und Resilienz zu beschäfitgen. Im April wurde dieses Projekt soweit verstetigt, dass es für ein ganzes Jahr verlängert wurde. Damit wurde eine ganz neue Möglichkeit geschaffen, diese Themen direkt und open air in der Stadt auf verschiedenste Weise zu präsentieren. Ausstellungen, Diskussionen, Workshops, die Möglichkeiten sind extrem vielseitig und seither wird das Reallabor mit viel Leben gefüllt.

    zum Projekt

  • April

    Alles Gute auf deinem Weg.

    Mit Anfang des Sommersemesters hat Yasmina das Sandkasten-Team verlassen. Yasmina ist eine der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen gewesen und hat Sandkasten gerade in der Projektbetreuung tatkräftig unterstützt. Viele Projektteams haben von ihr Support und Anregungen bekommen, um am Ende ihre Ideen erfolgreich umzusetzen.

  • April

    Herzlich Willkommen, Inga!

    Das Team der Wirtschaftsinformatik wurde bei den wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen zu Beginn des Sommersemesters mit Inga verstärkt. Inga hat bereits vorher viel Austausch mit Sandkasten gehabt, war sie doch für das Jubiläumsjahr an der TU zuständig. Neben ihrem Job als wissenschaftliche Mitarbeiterin am WI2 ist sie bei Sandkasten als Co-Workerin in der Projektbetreuung aktiv und bereichert mit neuen Blickwinkeln und Impulsen das Team.

  • April

    Hey Alter!

    Foto von Moritz Tetzlaff

    Das Projekt „Hey Alter“ ist mit Beginn der Pandemie ins Leben gerufen worden, um Schüler:innen ohne vernünftige Ausstattung an Laptops oder PCs zu helfen, am digitalen Unterricht weiter teilzunehmen. Damit sorgt das Projekt dafür, dass Chancengleichheit hergestellt wird und niemand bei den Lehrplänen auf der Strecke bleibt. Das Projekt konnte am 27. April ein ganz besonderes Jubiläum feiern. Es wurde an dem Tag der 1000. Rechner allein in Braunschweig ausgefliefert. Eine Zahl, die zeigt, wie wichtig und richtig dieses Projekt ist.

    zum Projekt

  • April

    Herzlich Willkommen

    Emna und Lisa

    Auch zwei neue studentische Hilfskräfte sind im Frühling zum Sandkasten-Team dazugestoßen. Emna und Lisa sind im Bereich Projektbetreuung aktiv geworden und haben dabei geholfen, dass es trotz Corona wieder ein lebendigeres Campusleben im Rahmen der Möglichkeiten gibt.

  • Mai

    Notebooks für Geflüchete

    An der TU haben Geflüchtete mit den Bridges4Refugees-Kursen die Möglichkeit sich auf das Studium an der Universität vorzubereiten. Dieses Projekt existiert seit einigen Jahren, doch sorgte die Pandemie für ein großes Problem. Wie sollen die Kurse digital stattfinden, wenn die Teilnehmenden gar nicht die infrastrukturelle Austattung dazu haben? Um dieses Problem zu lösen, wurde dieses Projekt umgesetzt, bei denen Ausleih-Notebooks angeschafft wurden, um die Teilnehmenden zu unterstützen. Auf diese Weise musste niemand die Kurse abbrechen und konnte sich weiter auf den Uni-Alltag vorbereiten.

    zum Projekt

  • Juni

    Lastenrad

    Im 275.-Jubiläumsjahr der TU Braunschweig wurde überlegt, was die Uni den Mitgliedern der TU schenken kann, um das Campusleben zu verbessern. Nach vielen Überlegungen wurde klar, das ein ausleihbares Lastenrad ein tolles Angebot wäre. Im Juni war es dann endlich soweit. Das neue Lastenrad fand seinen Platz am Campus und ist seither ausleihbar. Damit sind kleine Transporte jeglicher Art ganz einfach und nachhaltig umsetzbar. Die Mitglieder der TU können es ganz einfach online reservieren und ausleihen.

    zum Projekt

  • Juli

    Carolos Fallobst

    Im Juli ging der erste Podcast an den Start, der mit der Unterstützung von Sandkasten realisiert wird: Carolos Fallobst. Hier werden Expert:innen von der TU Braunschweig zu ihren Spezialgebieten ans Mikrofon geholt. In lockeren Gesprächen stellen sie ihre komplexe Forschung verständlich vor und zeigen damit auf, wie vielseitig die wissenschaftlichen Schwerpunkte an der TU Braunschweig sind. Die Folgen sind allesamt online hörbar und decken ganz unterschiedliche Themen ab. Moderator Felix könntet ihr auch von RadioXYZ kennen. Er hat durch sein dortiges Engagement die Motivation für diesen Wissenschaftspodcast gefunden.

    zum Projekt

  • Juli

    Green Office @ Zentrale

    Das Green Office, welches als Zeichen der Nachhaltigkeit an der TU ins Leben gerufen wurde, ist auch ein Kooperationspartner von Sandkasten. Um den motivierten Mitarbeitenden einen Raum für ihre Arbeit zu geben, hat Sandkasten ihnen die Zentrale im Altgebäude für ihre Treffen zur Verfügung gestellt. Zusammen kann man daran arbeiten, die TU Braunschweig noch grüner werden zu lassen.

    Erfahre mehr

  • August

    Neue Palettenbänke

    Eines der Markenzeichen von Sandkasten sind die Möbel aus Paletten. Um weitere Sitzmöglichkeiten auf dem Universitätsplatz zu schaffen, hat ESN (Erasmus Student Network e.V.) im August neue Palettenbänke an mehreren Workshop-Tagen zusammengebaut und der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt. Wenn ihr es euch auf dem Universitätsplatz demnächst bequem macht, könnt ihr das unter anderem auf diesen brandneuen Möbeln. Passend dazu wurden auch Tische gefertigt, damit das Miteinander noch bequemer und angenehmer wird.

    zum Projekt

  • August

    Saskia Frank

    Sandkasten ist an der TU Braunschweig dem Transfer- und Kooperationshaus zugeordnet. Im August wurde Dr. Saskia Frank zusammen mit Henning Karsten und Jörg Saathoff zur neuen Leitung vom TUK-Haus und arbeitet seither im Bereich Wissenstransfer daran, dass die einzelnen Abteilungen noch besser zusammenarbeiten und sich gemeinsam weiter vernetzen.

    Erfahre mehr

  • September

    Bye, bye, Cedric, Kevin und Daria

    Cedric, Kevin und Daria

    Das Teamkarussell drehte sich auch zum Ende des des Sommersemesters weiter. Mit Cedric und Kevin haben zwei Teammitglieder Sandkasten verlassen, die über Jahre viel Liebe und Tatkraft in das Projekt gesteckt haben. Ob Zeitungsartikel, TU Night oder Ersti Begrüßung, die beiden waren immer für Sandkasten präsent. Mit Daria ging zum Herbst dann auch unsere Expertin für das Grafik-Design. Sie hat mit ihrem Stil das letzte Jahr bei Sandkasten maßgeblich geprägt.

  • September

    Letzte Sendung RadioXYZ

    Als Unterhaltungsprogramm während der Pandemie eingeführt, hat sich das RadioXYZ in kurzer Zeit zu einer festen Größe an der TU entwickelt. Hier konnten sich Interessierte ausprobieren und einfach mal Radio mitgestalten. Ob Morgenprogramm, DJ-Sets oder Interviews, den Sendeformaten waren kaum Grenzen gesetzt. Mit den Lockerungen der Lockdowns gab es auch wieder mehr Möglichkeiten, die eigene Freizeit zu gestalten, so ist das Radio zuletzt weniger frequentiert gewesen und ging Ende September offline. Vielleicht geht es ja irgendwann weiter, wer weiß?

    Erfahre mehr

  • Oktober

    Green Office für weitere zwei Jahre

    Da Nachhaltigkeit auch in den kommenden Jahren ein wichtiges Thema sein wird, hat die TU Braunschweig das Green Office im Oktober für zwei Jahre verlängert. Damit kann sich das Projekt weiterentwickeln und weiter mitgestalten, um die TU Braunschweig immer ökologischer zu machen.

    Erfahre mehr

  • Oktober

    Oase25

    Welche Zeit ist besser um die Oase25 neu zu gestalten, als ein Sturmtief? Das dachte sich auch unser Team und legte bei stürmischen Winden los, neuen Rindenmulch in der Oase25 zu verteilen und diese für das Wintersemester wieder zu einem attraktiven Anlaufort zu machen. Und allen Widrigkeiten zum Trotz hat es auch geklappt. Die Oase25 hat auf dem Universitätsplatz ein Remake erhalten und lädt wieder zum verweilen ein.

    zum Event

  • Oktober

    Herzlich Willkommen, Mara!

    Für die Koordination und Projektbetreuung ist Mara neu in das Sandkasten-Team gekommen. Sie ist für die Stelle neu an die TU gekommen und bringt frischen Input mit. Nach den vielen personellen Veränderungen bei den WiMis, wird Mara nun länger das Team mitgestalten und bei Sandkasten-Projekten mit Rat und Tat zur Seite stehen.

  • Oktober

    Clubhaus an der Schunter

    Das Studiwerk hat zum Wintersemester die Fertigstellung der neuen Terrasse am Wohnheim Schunter umsetzen können. Da aber reiner Beton nicht einladend ist, wurden sich Gedanken gemacht, wie man dort besser Zeit verbringen kann und so wurde ein Projekt zum Bau von Palettenbänken gestartet. Im Oktober gab es den erfolgreichen Workshop und seither kann man gemütlich dort Platz nehmen und mit anderen schöne Stunden verleben.

    zum Projekt

  • Oktober

    Ersti-Begrüßung

    Die Begrüßung der Erstis war erneut digital. Das stellt uns vor Herausforderungen bei der Gestaltung dieser Veranstaltung. Denn wer schon einmal das volle Audimax erlebt hat, wenn die Erstis dort bei der „Börse der Möglichkeiten“ entdecken, was neben dem normalen Studium an der TU noch möglich ist, der weiß, das man diese Atmosphäre schwer online vermitteln kann. Die TU machte sich Gedanken und setzte ein Online-Format um, dass den Erstis dennoch die Chance bot, die einzelnen Facetten der TU kennenzulernen. Natürlich waren auch wir präsent und trafen auf eine sehr gute Resonanz bei den Teilnehmenden. Bei zwei 30 Minuten Veranstaltungen stellte unser Team vor, wie Campusgestaltung denn aktuell und im allgemeinen möglich ist und was hinter der Idee von Sandkasten steckt.

  • Oktober

    Podcast-Tonstudio

    Carolos Fallobst ist nur der Anfang gewesen. Denn seit Oktober gibt es ein Studio zur Aufnahme von Podcasts im Portfolio von Sandkasten. Die Technik ist oftmals ein Hauptgrund, warum sich kreative Köpfe nicht verwirklichen können. Daran soll es jetzt nicht mehr scheitern, denn das Studio hat alles, was es für Aufnahmen von Podcasts braucht. Einfach bei Sandkasten melden und aktiv werden.

    zum Sharing

  • November

    Alles Gute, Lisa!

    Im November hat Lisa das Team verlassen. Sie hat als HiWi in der Projektbetreuung verschiedene Projekte begleitetet und zu der Umsetzung beigetragen. Nach einem Semester voller Erfahrungen hat sie sich entschieden, sich neuen Aufgaben zuzuwenden.

  • November

    Fahrradversteigerung

    Durch die Pandemie verschoben, konnte am 13.11. die Fahrradversteigerung endlich stattfinden. Alte Fahrräder, die an der TU Braunschweig über Monate herumstanden, wurden zur Verfügung gestellt, um sie zu versteigern. Die Fahrräder konnten mit ein paar Handgriffen wieder fit gemacht werden. Das Projekt wurde zusammen mit dem Geschäftsbereich 3 umgesetzt und die Gewinne werden genutzt, um die Uni fahrradfreundlicher auszubauen.

    zum Projekt

  • November

    Ciao, Julian und Marc!

    Julian und Marc

    Es gibt eine weitere Veränderung im Sandkasten-Team: mit Julian geht unser Dienstältester-HiWi. Julian hat Sandkasten in der Verwaltung und als Mädchen für alles tatkräftig unterstützt.
    Mit Marc verlässt die Stimme von Sandkasten das Team: Marc hat im letzten Jahr die Öffentlichkeitsarbeit maßgeblich gestaltet und viele, viele Texte geschrieben, die ihr so auf unseren Social-Media-Kanälen und so gelesen habt.
    Die beiden widmen sich nun ihren Uni-Abschlussarbeiten. Wir wünschen den Beiden alles Gute auf ihrem Weg.

  • Dezember

    Herzlich Willkommen, Timon!

    Im November haben wir Timon als studentische Hilfskraft für unser Team gewinnen können. Er ist für den Sharing-Bereich zuständig, der in 2022 weiter ausgebaut werden soll. Timon ist auch studentische Hilfskraft im Green Office und wir freuen uns, so auch noch mehr Kontakt zum Team des Green Office zu haben und gemeinsame Projekte zu betreuen. Herzlich Willkommen, Timon!

  • Dezember

    Überarbeitung der Website und der Kriterien

    Seit Ende des Jahres tüfteln wir an der Überarbeitung der Website der Sandkasten-Plattform und an neuen Kriterien, nach denen Sandkasten-Projekte realisiert werden können. Wir wollen uns noch mehr an den 17 UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung orientieren. Seid gespannt, was wir im Neuen Jahr für euch bereithalten!

  • Dezember

    Alles Gute und frohes Fest

    Wir wünschen euch erholsame, besinnliche, glückliche Feiertage, ein frohes Fest und alles Gute und Gesundheit für 2022.

    Viele, liebe Grüße
    Euer Sandkasten-Team

Scroll an den Anfang Link